Westkanada Selbstfahrerreise

Reise Nr. Z3028



Start der ReiseCalgaryZiel der ReiseVancouverGesamtstrecke ca. 1615 kmReisedauer14 TageReisepreisab € 869.-ÜbernachtungenHotels



 Klassische Selbstfahrerreise ab Calgary bis Vancouver

>>>Täglicher Reisebeginn möglich<<<
>>>2 Hotelkategorien zu Auswahl<<<

Auf dieser klassischen Westkanada Selbstfahrerreise zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten  führt Ihr Weg von Calgary über die Hot Springs nach Vancouver Island und von dort mit der Fähre nach Vancouver – der Perle am Pazifik – die den krönenden Abschluss dieser Reise bildet. Sie lernen Kanadas ältesten Nationalpark den Banff Nationalpark kennen und fahren auf dem berühmten Icefield Parkway. Kanada – das Land der Bären und Adler erwartet Sie!

  • Calgary – die Cowboy und Rodeostadt: hier haben Sie 2 Tage Zeit um die interessante Stadt und Ihre Umgebung zu erkunden
  • Banff Nationalpark – Kanadas ältester Park erwartet Sie mit unzähligen Flüssen und Seen, schneeweissen Gipfeln und rießigen Wäldern
  • Gewaltige Gletscher säumen Ihren Weg auf dem berühmten Icefield Parkway nach Jasper
  • Über den Yellowhead Highway führt Ihr Weg nach Sun Peaks
  • Farmland so weit das Auge reicht, Vieherden und Cowboys prägen das Bild auf Ihrer Fahrt nach Harrison Hot Springs, wunderschön im Fraser Tal gelegen
  • Victoria auf Vancouver Island besticht durch seinen charmanten britischen Stil und Sie können in aller Ruhe durch die netten Straßen schlendern und ein wenig bummeln
  • Vancour zählt nicht nur zu Kanadas schönsten Städten – sondern ist auch zusammen mit Sydney (Australien) eine der schönsten Städte weltweit – hier beenden Sie Ihre eindrucksvolle Reise
 

Reisezeitraum/Preise



“Classic” Hotelkategorie (Touristenklasse)
Reisepreis im Reisezeitraum 01.05.13 – 09.06.13 und 25.09.13 – 22.10.13
EUR 869,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 675,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 559,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 830,-

Reisepreis im Reisezeitraum 10.06.13 – 13.06.13 und 04.07.13 – 14.07.13
EUR 1079,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 815,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 679,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 1020,-

Reisepreis im Reisezeitraum 14.06.13 – 03.07.13 und 15.07.13 – 24.09.13
EUR 979,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 745,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 629,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 920,-



“Superior” Hotelkategorie (Mittelklasse)
Reisepreis im Reisezeitraum 01.05.13 – 25.05.13 und 25.09.13 – 22.10.13
EUR 1019,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 789,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 655,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 980,-

Reisepreis im Reisezeitraum 26.05.13 – 09.06.13 und 14.06.13 – 03.07.13
EUR 1149,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 855,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 709,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 1110,-

Reisepreis im Reisezeitraum 10.06.13 – 13.07.13 und 04.07.13 – 14.07.13
EUR 1299,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 955,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 785,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 1260,-

Reisepreis im Reisezeitraum 15.07.13 – 24.09.13
EUR 1149,- pro Person im Doppelzimmer
EUR 855,- pro Person im Dreibettzimmer
EUR 709,- pro Person im Vierbettzimmer
Einzelbelegungszuschlag EUR 1110,-

Leistungen


Im Reisepreis inklusive:

  • 13 Übernachtungen in Hotels der Touristenklasse (Classic) oder Mittelklasse (Superior)
  • 2x Kontinentales Frühstück (F) bei Classic
  • Reisehandbuch mit umfangreichem Infomaterial, Straßenkarten und Details zur Streckenführung
  • Örtliche Hotelsteuern
  • Tag 10: Fähre Tsawwassen – Swartz Bay
  • Tag 12: Fähre Departure Bay (Nanaimo) – Horseshoe Bay
  • 1 hochwertiger Reiseführer

 Nicht im Preis eingeschlossen:

  • Flug (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für den Flug)
  • Mietwagen (buchen wir gerne bei Bedarf hinzu (EUR 532-1232)
  • Fakultative Leistungen und Ausflüge
  • Reiseversicherung
  • Eintrittsgelder in die Parks
  • Nicht aufgeführte Verpflegung

Hinweise



  • Individuelle Verlängerung oder Vorabaufenthalt zubuchbar
  • Programm- und Hoteländerungen vorbehalten
  • Bei Umbuchung in ein anderes Hotel kann das ausgeschriebene Frühstück entfallen

 

Detailprogramm

Programm:

1. Tag: Deutschland – Calgary
Eigenständige Anreise nach Calgary (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot auch für den Flug). Nach Ankunft in Calgary Übernahme Ihres separat gebuchten Mietwagens (buchen wir bei Interesse gerne hinzu)  und Fahrt zum ersten Hotel. 2 Übernachtungen.
Classic: Sandman Hotel Calgary City Centre o.ä.
Superior: Delta Bow Valley  o.ä.

2. Tag: Calgary
Ein ganzer Tag steht Ihnen zur Verfügung, um die Cowboy-Stadt und ihre interessante Umgebung kennen zu lernen. Besichtigen Sie den 191m hohen Calgary Tower mit seinem einzigartigen Ausblick auf die Gipfel der Rockies. Weitere Highlights sind der Fort Calgary Historical Park, der Canada Olympic Park, der Dinosaur Park bei Brooks und das Royal Tyrrell Museum of Palaeontology. Allerdings ist in Calgary nicht nur die Vergangenheit interessant: Sie befinden sich in der drittgrößten und am schnellsten wachsenden Großstadt Kanadas.

3. Tag: Calgary – Banff National Park ca. 130 km
Sie fahren nach Banff und lernen Kanadas ältesten Nationalpark kennen, der mit seinen schneebedeckten Gipfeln, tiefen Wäldern und kristallklaren Seen ein Paradies für Aktivitäten aller Art ist. Um den reizvollen Ort Banff liegen zahlreiche lohnenswerte Ausflugsziele, wie die Bow Falls, der Sulphur Mountain und der Lake Minnewanka. 3 Übernachtungen.
Classic: Inns of Banff o.ä.
Superior: Buffalo Mountain Lodge o.ä.

4.-5. Tag: Banff National Park
Zwei weitere Tage stehen Ihnen für Banff und Umgebung zur Verfügung.Wandern Sie entlang des Bow Rivers, besuchen Sie die heißen Quellen „Cave and Basin” und sehen Sie die Hoodoos, eine bekannte bizarre Felsformation. Weitere Möglichkeiten sind eine Bootsfahrt, Reiten oder Mountain Biking oder ein Ausflug an den kristallklaren Lake Louise nur ca. 45 Fahrminuten von Banff enternt.

6. Tag: Banff – Jasper ca. 285 km
Über den berühmten Icefields Parkway – gesäumt von zahlreichen gewaltigen Gletschern und vorbei an den Columbia Icefields – geht es heute nach Jasper und in den Jasper Nationalpark. Machen Sie an den Columbia Icefields Halt und nehmen an einer Fahrt mit einem Spezialbus „Ice Explorer” auf den Athabasca Gletscher teil (fakultativ). 2 Übernachtungen.
Classic: Mount Robson Inn o.ä. F
Superior: Lobstick Lodge o.ä.

7. Tag: Jasper National Park
Verbringen Sie einen ganzen Tag im faszinierenden Jasper National Park. Wir empfehlen Ihnen einen Ausflug zum 50 Meter tiefen Maligne Canyon und zum berühmten Maligne Lake, auf dem Sie eine Bootsfahrt zur Spirit Island unternehmen könnten.

8. Tag: Jasper – Sun Peaks ca. 440 km
Ihre heutige Route führt über den Yellowhead Highway nach Sun Peaks. Bevor Sie die Rocky Mountains verlassen, sollten Sie einen Stopp am höchsten Berg der kanadischen Rockies einlegen, dem Mt. Robson. Abhängig von Ihrer Zeiteinteilung wäre heute ein Besuch des Wells Gray Provincial Parks mit seiner abwechslungsreichen, vom Vulkanismus geprägten Landschaft möglich. Vielleicht unternehmen Sie eine kurze Wanderung in diesem Park, der bekannt ist für seine vielen Wasserfälle, wie zum Beispiel die Helmcken oder die Dawson Falls.
Classic & Superior: Coast Sundance Lodge o.ä.

9. Tag: Sun Peaks – Harrison Hot Springs ca. 400 km
Auf Ihrer Fahrt vorbei an Kamloops treffen Sie auf Ranchland, das sich entlang des South Thompson Rivers erstreckt. Große Viehherden und waschechte Cowboys prägen hier das Bild der Region. Genießen Sie die Fahrt durch den Fraser Canyon – beeindruckend ist die Kraft der enormen Wassermassen, die durch diese enge Schlucht rauschen. Weiter unten im Fraser Tal erreichen Sie den schönen Ort Harrison Hot Springs, der seinen Namen den beiden am Seeufer gelegenen heißen Mineralquellen verdankt.
Classic & Superior: Executive Hotel Harrison Hot Springs o.ä.

10. Tag: Harrison Hot Springs – Victoria ca. 290 km/Landweg
Die heutige Strecke führt Sie in das auf Vancouver Island gelegene Victoria. Mit einer Fähre (Fahrtzeit ca. 1,5 Stunde) überqueren Sie die Strait of Georgia (ab Tsawwassen nach Swartz Bay) mit ihrer schroffen Küstenlinie und vielen kleinen Inseln. Auf Vancouver Island angekommen sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch der farbenprächtigen Butchard Gardens einplanen (fakultativ). 2 Übernachtungen
Classic: Sandman Hotel & Suites Victoria o.ä.
Superior: Coast Harbourside Hotel & Marina o.ä.

11. Tag: Victoria
Entdecken Sie diese charmante Stadt, die noch heute mit großem Stolz auf Ihre traditionsreiche seefahrerische Vergangenheit zurückblickt. Bummeln Sie durch die hübschen Straßen, besichtigen Sie die Parlamentsgebäude und den schönen Hafen.

12. Tag: Victoria – Vancouver ca. 70 km/Landweg
Besuchen Sie heute zunächst den hübschen Ort Chemainus sowie die Hudson Bay Bastion in Nanaimo. Anschließend geht es per Fähre zurück auf das Festland nach Vancouver. Nutzen Sie den restlichen Tag, um einen ersten Eindruck von Vancouver zu gewinnen. 2 Übernachtungen
Classic: Coast Plaza Hotel & Suites o.ä.
Superior: Coast Coal Harbour Hotel o.ä.

13. Tag: Vancouver
Die „Perle des Pazifiks” wartet heute darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Spazieren Sie vielleicht durch den Stanley Park, durch das historische Gastown oder aber besuchen Sie Chinatown.

14. Tag: Vancouver – Deutschland
Rückgabe des Mietwagens und Rückflug nach Deutschland oder Beginn Ihres Anschlussaufenthalts.

Änderungen vorbehalten!

Noch Fragen?

Noch Fragen zur Reise?

Sie möchten die Reise buchen?  Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff

Ihre Nachricht